Zum Inhalt springen

Unser Weinberg

Der drei Hektar große Weinberg Vinum Virunum befindet sich in der Nähe von St. Veit an der Glan. Die Auspflanzung erfolgte 2009, die Jungfernlese 2011.

Die Auswahl des richtigen Standortes für die jeweiligen Rebsorten ist oberstes Gebot im Qualitätsweinbau. Großes Augenmerk galt der Bodenanalyse. Die detaillierte Auswertung der Messergebnisse war die Basis für die auf dem jeweiligen Untergrund am besten gedeihende Rebsorte. Der Chardonnay wächst hier auf lehmigen Böden, die aromatischen Rebsorten Sauvignon Blanc und Traminer fühlen sich auf den schottrigen, eisenhaltigen Lagen am wohlsten. Die Rotweinsorten Zweigelt, Blaufränkisch, Pinot Noir und Merlot entwickeln sich auf einem Lehm-Schotter-Sand-Mischboden am besten.