Zum Inhalt springen

Unser Weinkeller

Die Weine lagern in einem alten Stadlkeller, dessen Gewölbe von Marmorsäulen getragen wird. Die Marmorsäulen stammen aus dem schon lange geschlossenen Steinbruch vom Magdalensberg, auf dem sich die alte römische Provinzhauptstadt Virunum befand, die unserem Weingut den Namen gibt.

Die Weißweine vergären und lagern in modernen elektronisch gesteuerten Edelstahltanks, die exakt kontrollierte Gärprozesse ermöglichen. Für den Ausbau der Rotweine wurden im Vorhinein verschiedene Weine aus unterschiedlichen Eichenfässern und Fassbindern verkostet, um die perfekte Fasswahl für die regionaltypischen Kärntner Rotweine zu treffen. Die Rotweine werden je nach Rebsorte und Weinstilistik in großen Eichenfässern oder in kleinen französischen Barriquefässern ausgebaut und gelagert.